Ksenia Parkhatskaya



Ksenias kommt ursprünglich vom Ballroom und Modern Dance. Als professionelle Ballroom-Tänzerin hat sie sich in Russland einen Namen gemacht. 2009 entdeckte sie die Swing-Tänze und ist dann voll in die Welt von Lindy Hop, Blues Balboa Charleston und Tap eingetaucht. Innert Kürze wurde sie bekannt als Solo Jazz Tänzernin. Schon in 2010 begann Sie weltweit als Tänzerin, Lehrerin und Choreographin zu arbeiten. In 2012 gewann sie in Solo Blues and den European Swing Dance Championships und kurz darauf tanzte sie sich am Snowball in Stockholm in Solo Jazz zuoberst aufs Podest.
Heute gilt sie als eine der besten Solo Jazz Tänzerinnen der Welt. Schnell, präzise und unglaublich musikalisch. Niemand tanzt den Charleston so wie Ksenia. Schau dir nur eines ihrer Showvideos an!
An Leapin‘ Lindy unterrichtet Ksenia den Authentic Jazz Track.